BranchenTourismusorganisationen

Destinationen im Wandel

Weiße Weihnachten sind in Wintersportorten mittlerer Höhenlagen immer öfter Schnee von gestern. Der Winter wird launischer, unberechenbarer. Das Skifahren und die Skifahrer sind keine Garantie mehr. Es braucht neue Produkte als Alternative zum Skifahren und für die immer größer werdende Anzahl der Nicht-Skifahrer.
Erderwärmung, klimafreundliche Mobilität, sozialer Wandel, Generation Y, digitale Transformation, Content Marketing, strukturelle Veränderungen, verstärktes Innenmarketing. Das ist nur ein Teil der großen Herausforderungen für die Ferienregionen und Urlaubsdestinationen.

Schärfen und entwickeln Sie mit Team Tourismusmarketing Ihr Produkt (weiter).

War die Höhenlage bisher für Sommerurlauber ein Nachteil, wird sie durch die steigende Anzahl von Tropentagen sukzessive zum Vorteil. Angenehme Tagestemperaturen machen Lust auf Bewegung und kühle Nachttemperaturen ermöglichen einen gesunden Schlaf.

Nützen Sie die Chance und machen Sie mit Team Tourismusmarketing aus Nachteilen Vorteile.

Volle Transparenz 

Die rasante technologische Entwicklung hält alle auf Trab – die Produzenten wie die Konsumenten als Prosumenten. Foren, Blogs, Bewertungsportale, Preisvergleichsportale, Apps, Posts, Tweets. Immer mehr Informationen werden verbreitet und konsumiert. Hier den Überblick zu bewahren und zu wissen, welche Information wo und von wem konsumiert wird und zur Conversion führt. Das ist eine Challenge.

Team Tourismusmarketing stellt sich dieser Challenge mit dem transparenten Dashboard.

Gute Geschichten

Mehr Anfragen, die zu mehr Nächtigungen führen, war bislang das große Ziel der Marketing-Verantwortlichen. Die Wertschöpfung spielte eine Nebenrolle. Diese Nebenrolle mutiert immer mehr zur Hauptrolle. Anfragen nicht um jeden Preis. Sondern Preisdurchsetzung durch Begehrlichkeit. Und Begehrlichkeit durch Image. So geht es von den Response-Kampagnen wieder hin zu Image-Kampagnen, und vom Produkt hin zur Story. Gute Geschichten werden gelesen, geshared und geliked. Die Shares und Likes lösen die klassischen KPIs (Key Performance Indicator) ab.

Gehen Sie mit Team Tourismusmarketing den Content Marketing-Weg.